Freising (sm) – Beim sehr gut besuchten Ranglistenturnier der MU14 in Peiting gingen neben zahlreichen Akteuren der beiden Großvereine TSV Abensberg und TSV Großhadern auch vier junge Judoka des Freising Judoclubs auf die Matte.

Herausragend war dabei die Leistung von Christoph Emmer, der sich in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm den Turniersieg sichern konnte. Nach einem souveränen Erfolg durch Haltegriff über Markus Streit vom PSV Königsbrunn, ließ Emmer auch seinem zweiten Gegner keine Chance. Der zwölfjährige Freisinger überraschte Thomas Thaler vom TSV Abensberg nach zwei kleinen Wertungen mit einer großen Außensichel und sicherte sich unangefochten Platz eins.

Mit jeweils einem Sieg und zwei Niederlagen belegten Leonhard Hecher (bis 31 kg), Felix Rave (bis 34 kg) und Alexander Prasch (bis 46 kg) in ihren Gewichtsklassen allesamt den neunten Platz.

Ranglistenturnier in Peiting 2009