Bitte beachten: Es kann leider auch weiterhin kein Sportbetrieb stattfinden! Wir informieren Euch an dieser Stelle umgehend, sobald es wieder losgehen kann.

Zur Info: Aufgrund des weiterhin ruhenden Sportbetriebes werden wir unsere Mitgliedsbeiträge in diesem Jahr nicht vor JULI abbuchen.

Bitte vormerken: Am Samstag, 13. November 2021, finden die offenen Bayerischen Kata-Meisterschaften in der Freisinger Luitpoldanlage statt. Es handelt sich dabei um den Ersatztermin für die ursprünglich am 6. März geplante Veranstaltung an gleicher Stelle.

Freising (sm) - Erstmals in der Geschichte des Freisinger Judoclubs wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation die Mitgliederversammlung per Microsoft Teams abgehalten. Immerhin 21 Mitgleider beteiligten sich online und sorgten damit für eine durchaus ansprechende Resonanz. In einem Jahr ohne Neuwahlen und nur ein gutes halbes Jahr nach der letzten "coronabedingt" verschobenen Mitgliederversammlung 2020, konnte die dreiköpfige Vorstandschaft nur wenig Neues berichten.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Der Judoclub Freising kann auch in den beiden kommenden Jahren auf seine bewährte Führungsmannschaft bauen. Das seit 1996 amtierende Vorstandstrio Hans Reisch, Michael Emmer und Mark Singer geht in seine 13. Amtszeit. Das ist das wichtigste Ergebnis der Mitgliederversammlung, die am Freitagabend im Viva Vita mit sechsmonatiger Verspätung aufgrund der Corona-Pandemie und unter Einhaltung der gültigen Hygiene-Richtlinien stattfand.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Am 1. Februar diesen Jahres richtete der Judoclub Freising in Kooperation mit der offenen Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Freising erstmals die offene Bayerische Einzelmeisterschaft im ID-oder G-Judo in der Domstadt aus. Bedingt durch die Corona-Krise und die Urlaubszeit konnte nun, gut sieben Monate später, ein Spendenscheck in Höhe von 450 Euro vom Judoclub an die OBA der Lebenshilfe übergeben werden.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Nun herrscht auch für die Freisinger Judoka Klarheit in Sachen Ligabetrieb. Nachdem bereits der Bayerische Judoverband (BJV) die Absage der Saison 2020 für die Bayern- und Landesliga beschlossen hatte, folgte nun auch der Bezirk Oberbayern diesem Beispiel für Bezirks- und Kreisliga.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Einen Auftakt nach Maß erlebten die Freisinger Judoka am ersten Kampftag der Saison 2020 in der Bezirksliga-Nord. Vor eigenem Publikum bezwangen die Domstädter den Liga-Neuling MTV Ingolstadt mit 12:8. Die beiden Mannschaften lieferten sich in der gut besuchten Attachinger Sporthalle eine spannende und intensive Begegnung und boten dem Publikum schon zum Saisonauftakt tollen Judo-Sport.

Weiterlesen ...