Feising (sm) – Ein herausragendes Ergebnis erzielte Andreas Schwaiger vom Judoclub Freising bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Ü30 in Wiesbaden. In der Altersklasse M3 (40 bis 44 Jahre) sicherte sich der 43jährige Freisinger in souveräner Manier den Titel in der Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm.

Drei seiner vier Kämpfe im Modus „Jeder gegen jeden“ gewann der Domstädter vorzeitig und machte dabei seinem Ruf als „Bodengott“ wieder einmal alle Ehre. „Natürlich träumt man insgeheim vom Titel. Aber dass es dann wirklich klappt, damit habe ich nicht gerechnet“, freute sich Schwaiger über den größten Erfolg seiner langen Laufbahn. Den Grund für seinen Coup sieht er darin, dass er „immer noch aktiv im Kampfgeschehen“ sei und für Freising in der Bezirks- und für Moosburg in der Landesliga antrete.
Getreu dem Motto „in den Kampf reinfinden und sich nicht überrumpeln lassen“ startete der Freisinger gegen Torsten Kröger (TSV Osterholz Tenever/Bremen) in das Turnier. Mit einem Schulterwurf und anschließendem Festhalter gelang ihm ein optimaler Auftakt. In der zweiten Begegnung wartete mit Heiko Pultke (SV Halle/Sachsen-Anhalt) der stärkste Gegner. Ein Konterwurf brachte die Waza-ari-Führung, die Schwaiger gegen den Zweitliga-Judoka souverän über die Zeit brachte. Gerade einmal 45 Sekunden dauerte dann der dritte Auftritt gegen Tobias Pletzer (TSV Hertha Walheim/Nordrhein Westfalen). Erneut brachten ein Konter und ein Haltegriff die Entscheidung. Zum krönenden Abschluss ließ Freisings Mannschaftsführer auch gegen Andreas Horn (Schönberger Judoverein von 1963/Mecklenburg-Vorpommern) nichts anbrennen. Mit einem Ausheber beförderte er seinen Gegner nach weniger als einer Minute zu Boden und aus dem anschließenden Haltegriff gab es für Horn kein Entrinnen mehr.

Und hier ein Link zur Ergebnisübersicht: http://www.german-judo.de/de/2018/dem_ue30/index.php?l=de

180428 DEM Ü30 Andi 1

Die offizielle Poolliste der 90-kg-Kategorie der Altersklasse M3.

180428 DEM Ü30 Andi 3

Impressionen aus der Halle in Wiesbaden.

180428 DEM Ü30 Andi 5

Ein Blick auf die gut besuchten Tribünen.

180428 DEM Ü30 Andi 8

Im Hintergrund das Siegerpodest.

180428 DEM Ü30 Andi 15

Andreas Schwaiger (Zweiter von links) und seine Kontrahenten.

180428 DEM Ü30 Andi 16

Und noch einmal etwas größer.

180428 DEM Ü30 Andi 19

So sieht er aus unser Deutscher Meister!