Freising (sm) - Wie uns die Stadt Freising mitgeteilt hat, können die städtischen Turnhallen ab der kommenden Woche wieder genutzt werden. Wir können also in unsere Trainingshalle am Sternplatz (Schulturnhalle der Grund- und Mittelschule Neustift, Eckerstr. 24) zurückkehren.

Wir beginnen mit dem Training ab Montag, 20.09.2021, und starten um 18.00 Uhr mit dem Schüler- und Jugendtraining, anschließend folgt dann ab 19.45 Uhr das Erwachsenentraining. Trainiert wird wie gewohnt immer montags und donnerstags zu den angegebenen Zeiten. Die Judo-Vorschule für die 5- bis 6-jährigen Kinder startet ab Donnerstag, 30.09.2021, um 17.00 Uhr. Ein neuer Schüler-Anfängerkurs wird dann zu Jahresbeginn 2022 angeboten (weitere Infos folgen rechtzeitig an dieser Stelle).

Bitte unbedingt beachten:

Ab einer Inzidenz von 35 gilt die sogenannte 3G-Regel. Der Zugang zu den Sportstätten ist dann ausschließlich Personen gestattet, die

  • keine Symptome haben und
  • entweder geimpft sind oder
  • genesen sind oder
  • ein negatives Coronatest-Ergebnis vorlegen können (schriftlich oder elektronisch), das nicht älter als 24 Stunden (POC-Antigentest) oder 48 Stunden (PCR-Test) ist oder
  • die unter Aufsicht einen Antigentest (vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukt zugelassen) zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest), nicht älter als 24 Stunden vorgenommen haben.

Kinder bis um sechsten Geburtstag, Schüler*innen, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuches unterliegen, und noch nicht eingeschulte Kinder sind von der Testpflicht ausgenommen.

In den Sportstätten gibt es innerhalb des Gebäudes die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken, wenn kein Sport ausgeübt wird (ausgenommen Kinder unter 6 Jahren und Personen mit ärztlichem Zeugnis).