Freising (sm) – Am letzten Trainingstag vor den Sommerferien mussten die ganz jungen Judoka des JC Freising bei ihrer ersten Gürtelprüfung ihr ganzes Können beweisen. Sechs Prüflinge im Alter zwischen sechs und acht Jahren – alle Teilnehmer des aktuellen Anfängerkurses – sowie fünf Erwachsene mussten nach der Falltechnik jeweils Grundformen der Wurf- und Bodentechniken sowie Anwendungsaufgaben im Stand und Boden zeigen.

Abgerundet wurde die Prüfung, der auch zahlreiche Eltern, Geschwister und Verwandte beiwohnten, durch mehrere Übungswettkämpfe, in denen die gelernten Techniken an verschiedenen Partnern ausprobiert werden sollten. Die gezeigten Leistungen erfüllten durchweg die Erwartungen von Prüfer Karl-Heinz Kiefer, der am Ende allen Teilnehmern zum erfolgreichen Bestehen der Gürtelprüfung gratulieren konnte.

Neue Träger des weiß-gelben Gürtels (8. Kyu-Grad) sind Maya Schnabel, Naila Allouche, Julius Rastl, Malik Allouche, Paul Perwanger und Luise Scheuerl. Die Prüfung zum gelb-orangenen Gürtel (6. Kyu) absolvierten Katharina Hettrich, David Schubert, Claudia Glas und Corinna Wagner als Gastprüfling vom TSV Neufahrn. Orange (5. Kyu) ist schließlich die neue Gürtelfarbe von Qutaiba Saad Hussen.

Gürtelprüfung JC Freising 26.07.2018

Hier unsere erfolgreichen Prüflinge im Anschluss an ihre Prüfung (nicht auf dem Foto ist Corinna Wagner).