Gekonnt fallen, anstatt sich aufs Glück zu verlassen!

Unter der Leitung von Michael Emmer erweitert der Judoclub Freising ab 18. Februar 2013 sein Trainingsangebot. Wir sprachen mit ihm über das neue Projekt "Anfängerkurs für Erwachsene".

Migo 

Migo, der Judoclub Freising will heuer nach den Faschingsferien seit langem einmal wieder einen Anfängerkurs für Erwachsene anbieten. Wie ist die Idee zu diesem Angebot entstanden?

Der Judoclub Freising wird immer wieder gefragt – sei es nun von Eltern unserer Judo-Kinder oder von Außenstehenden – ob wir nicht auch wieder einmal einen Anfängerkurs für Erwachsene anbieten wollen.

Bisher war die Nachfrage so gering, daß wir etwaige Interessenten einfach in das normale Training integriert haben. Allerdings spukt in meinem Hinterkopf schon längere Zeit die Idee herum, einen Kurs für Erwachsene anzubieten, der nicht zwingend zum Wettkampf-Judo führen muß, sondern wo vorrangig die Fitneß, Beweglichkeit und Koordination gefördert bzw. aufgefrischt werden soll.

Zu deiner Person: Wer bist du, wie kommst du zum Judoclub Freising und welche Erfahrungen als Übungsleiter hast du?

Ich selbst bin 50 Jahre alt und seit nunmehr 41 Jahren beim Judoclub Freising. Ich mache also schon fast mein ganzes Leben lang Judo. Seit etwa 35 Jahren halte ich Judotrainings für Kinder und Jugendliche. Begonnen habe ich mit 16 Jahren als Kinder-Anfänger-Trainer und Trainerassistent der damaligen Kinder- und Jugendtrainer. Seit ca. 25 Jahren leite ich regelmäßig mindestens einmal pro Woche unser Jugendtraining.

Zusätzlich bin ich seit 1979 Mitglied der Kampfmannschaft des Judoclubs und nehme immer noch mehr oder weniger regelmäßig am Mannschaftstraining der Erwachsenen teil.

Für welches Alter ist das Judo-Training  gedacht/geeignet?

Altersmäßig gibt es beim Judo eigentlich keine Beschränkung. Unser ältester Trainingsteilnehmer ist über 70 und trainiert regelmäßig noch ca. einmal im Monat.

Welche Voraussetzungen benötigen die Interessenten?

Die Teilnehmer sollen Freude an der Bewegung und keine Scheu vor direktem Körperkontakt haben. Andere Voraussetzungen sind eigentlich nicht nötig.

Was bezweckst du mit diesem Trainingsangebot? Was ist das Ziel dieses Trainings?

Ich möchte Erwachsenen die Möglichkeit bieten, ihre Koordination, Muskulatur und Beweglichkeit aufzufrischen bzw. zu fördern. Mit Spielen, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen, aber auch Roll- und Fallelementen möchte ich die Kursteilnehmer dazu ermutigen, ein wenig mehr für ihre Fitneß zu tun. Dies soll unter anderem auch dazu dienen, die Verletzungsrisiken im Alltag ein wenig zu verringern. Ich möchte bei diesem Kurs also vorrangig die Grundfitneß, die Beweglichkeit und Koordination der Teilnehmer fördern, aber auch Interessenten am Wettkampf-Judo einen Einstieg anbieten.

Natürlich kann jeder Teilnehmer selbst entscheiden, wie weit er in den Judo-Sport einsteigen will. Ob nur der Fitneß und Bewegungskoordination wegen oder mit dem Ziel Mitglied der Kampfmannschaft zu werden.

Ist eine spezielle (Judo-)Kleidung nötig?

Anfangs nicht, bequeme Turnbekleidung reicht zunächst völlig aus. Zum Erlernen und Üben der Judo-Techniken wird später dann ein Judo-Anzug benötigt. Auf dem Weg vom Umkleideraum zur Judomatte müssen Badeschlappen, Flip-Flops oder Hausschuhe getragen werden.

Wo findet der Kurs statt?

Das Anfänger-Training der Erwachsenen findet immer montags ab 19.45 Uhr in der Schulturnhalle der Grund- und Teilhauptschule Neustift, Eckerstr. 24, in Freising statt.

Wann findet der Kurs statt?

Wir werden am Montag, 18. Februar 2013, um 19.30 Uhr starten. Der Kurs findet dann immer montags um 19.45 Uhr statt. Ein späterer Einstieg ist auch noch möglich.

Welche weiteren Angebote bietet der Judoclub Freising?

Am ersten Montag nach den Sommerferien beginnt jeweils um 16.30 Uhr der neue Anfängerkurs für Kinder und Jugendliche ab 6 – 8 Jahren. Dieser Kurs ist dann immer montags von 16.30 – 18.00 Uhr.

Jeden Donnerstag von 17.00 – 18.00 Uhr findet die Judo-Vorschule für Kinder von 5 – 6 Jahren statt.

Das Training für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche ist jeweils montags und donnerstags von 18.00 -19.30 Uhr.

Und die Erwachsenen trainieren dann im Anschluss an die Jugendlichen von 19.45 – 21.15 Uhr.

In den Schulferien findet kein Judo-Training statt.

Zusätzlich bietet der Judoclub noch eine Breitensportgruppe für Erwachsene jeder Altersgruppe an (immer mittwochs von 19.00 – 20.00 Uhr in der Sporthalle des BC Attaching).

Migo, vielen Dank für das Gespräch!