Freising (wp) - Am Samstag, dem 22.09.2012, gehörte die Innenstadt von Freising den Kids und der Judoclub war mit voller Mannschaft vertreten, um den Tag auch zu einem Kinderspasstag werden zu lassen.

Obwohl der Wetterbericht nichts Gutes verhieß, waren morgens um 9 Uhr bereits eine Matte und ein Infostand aufgebaut. Nach gutem Start und großem öffentlichen Interesse zwang der Regen alle Teilnehmer zu einer Pause bis gegen 14 Uhr wieder die Sonne herauskam. 

 

öffentliches Kindertraining mit Andreas Schwaiger

Danach waren die Trainer im Dauereinsatz: Bis 17 Uhr folgte eine Trainingseinheit nach der anderen. Viele Kinder nutzen die Gelegenheit, um erstmals eine Judo-Matte zu betreten und dann nach erfolgreichem Abschluss der Trainingsrunde mit einem schwarzen Gürtel stolz nach Hause zu gehen. Für den Judoclub war es eine prima Gelegenheit, den Verein und den Sport in der Öffentlichkeit zu präsentieren und vielen Kinder ein kurzes Schnuppertraining zu ermöglichen.

 Herzlichen Dank an die vielen freiwilligen Helfer, durch die der Kinderspasstag erst ermöglicht wurde.

 Gruppenfoto Kinderspasstag 2012