Der neue Anfängerkurs für Schüler beginn am Montag, 07.01.2019, um 16.30 Uhr. Weitere Infos findet Ihr unten in der offiziellen Ankündigung.

Beteiligt Euch bitte an der Sportlerwahl des Freisinger Tagblatts und wählt Andi Schwaiger zum Sportler des Jahres 2018. Immer samstags und noch bis 25. Februar 2019. Es winken attraktive Preise im Wert von 6.500 Euro. Macht einfach mit - vielen Dank und viel Glück! Mehr Infos findet Ihr unten.

Freising (sm) – Die G-Judo-Gruppe des Freisinger Judoclubs, eine Kooperation mit der Lebenshilfe Freising, führte vor kurzem im Rahmen einer ihrer 14tägig stattfindenden Übungseinheiten eine weitere Gürtelprüfung durch. Insgesamt 13 Judoka mit Handicap absolvierten dabei unter den Augen von Trainer und Prüfer Karl-Heinz Kiefer erfolgreich das offizielle Kyu-Prüfungsprogramm des Bayerischen Judo-Verbandes.

Weiterlesen ...

Hans7

Zum Deinem 70. Geburtstag am 03. Dezember 2017 wünschen wir Dir lieber Hans alles, alles Gute, vor allem aber Gesundheit, Gesundheit und noch mal Gesundheit!

Der Judoclub Freising e.V. 1964 wäre ohne Dich definitiv nicht das, was er heute ist. Gründungsmitlied, Träger des 2. Dan, seit Anfang an Hüter über unsere Finanzen,

fast 50 Jahre unser 1. Vorsitzender bzw. Vorstand, ganz einfach unser "Mister Judo"!

Merci Hans für unzählige Stunden, die Du unserem Verein in den vielen Jahren geschenkt hast. Wir hoffen sehr, es kommen noch ein paar dazu! :-)

Für Deine Geburtstagsfeier wünschen wir Dir ein gutes Gelingen, viele gute Gespräche mit Deiner Familie und Deinen Freunden und vor allem jede Menge Spaß!

Dein JUDOCLUB FREISING e.V. 1964

Freising (sm) – Bei den oberbayerischen Einzelmeisterschaften der U15 in Moosburg ging der Freisinger Judoclub mit insgesamt zwei Teilnehmern an den Start. Für Lara Emmer und Elias Dönges war es nach dem Wechsel aus der U12 der erste Auftritt in dieser Altersklasse. Nach sechs Wochen Sommerpause und nur einem einzigen Training waren die Voraussetzungen für diesen Wettkampf allerdings alles andere als gut. Dennoch schlugen sich die beiden jungen Judoka aus der Domstadt gegen die teilweise zwei Jahre ältere Konkurrenz achtbar und konnten sich am Ende beide für die südbayerischen Titelkämpfe in Passau qualifizieren.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Gleich nach den Sommerferien, am 18. September 2017, startet der Judoclub Freising einen neuen Anfängerkurs für Mädchen und Buben im Schulalter. Das Training wird von Übungsleiter Karl-Heinz Kiefer geleitet und findet immer montags von 16.30 bis 18.00 Uhr statt.

In der gleichen Woche, am 21. September 2017, beginnt auch wieder die Judo-Vorschule des Judoclubs für fünf- und sechsjährige Kinder. Unter der Leitung von Übungsleiterin Gabi Emmer wird immer donnerstags von 17.00 bis 18.00 Uhr geübt.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Am letzten Trainingstag vor den Sommerferien mussten die ganz jungen Judoka des JC Freising bei ihrer ersten Gürtelprüfung ihr ganzes Können beweisen. 14 Prüflinge im Alter zwischen 6 und 12 Jahren – fast alle Teilnehmer des aktuellen Anfängerkurses – sowie zwei Erwachsene mussten nach der Falltechnik jeweils Grundformen der Wurf- und Bodentechniken sowie Anwendungsaufgaben im Stand und Boden zeigen.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Beim Bezirksliga-Finale in Töging belegte die Mannschaft des JC Freising nach zwei deutlichen 3:17-Niederlagen gegen den TSV Teisendorf II sowie den TuS Töging den vierten und letzten Platz. Als Zweiter der Gruppe Nord für den Saisonhöhepunkt qualifiziert, konnte der Judoclub diesmal nicht an seine starken Vorstellungen aus der Punkterunde anknüpfen und musste die Überlegenheit der anderen Teams anerkennen.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Auch im fünften Anlauf blieb den Freisinger Judo-Frauen ein Erfolgserlebnis versagt. Am letzten Kampftag der Landesliga-Süd unterlagen die Domstädterinnen in eigener Halle dem Tabellenführer und voraussichtlichen Meister TV Lenggries mit 2:13 und beenden die Saison als Sechster mit einer bescheidenen Bilanz von 0:10 Punkten und 8:68 Siegen.

Weiterlesen ...

Freising (sm) – Die Freisinger Judo-Frauen müssen weiter auf ihr erstes Erfolgserlebnis warten. Nach drei Auswärtsniederlagen in Serie brachte auch der erste Heimkampf in der Attachinger Sporthalle nicht den gewünschten Erfolg. Gegen das Judoteam Isartal verloren die Kämpferinnen aus der Domstadt mit 2:13 und bleiben mit 0:8 Zählern Tabellenletzter der Landesliga-Süd. Bei nur noch einer ausstehenden Begegnung am 25. Juni gegen den Zweiten Lenggries wird sich an dieser Situation auch nichts mehr ändern.

Weiterlesen ...